Paarberatung – in Liebe verbunden und doch frei sein

In der Paarberatung unterstütze ich Sie darin ...

... lösungsorientiert und friedlicher miteinander zu kommunizieren.

... auch nach vielen Beziehungsjahren ein tieferes Verständnis füreinander zu entwickeln.

... klare Entscheidungen in herausfordernden Paarkonflikten zu treffen.

... sexuelle Probleme und Paarkrisen zu lösen.

... sich besser abzugrenzen und gleichzeitig liebevoll miteinander umzugehen.

... in Liebe verbunden und doch frei zu sein.

Wenn Sie gerade in einer Partnerschaftskrise sind, fällt es Ihnen sicher schwer, Folgendes zu glauben:

Die Lösung zu Ihren Konflikten liegt in Ihrem Paarsystem selbst und kann geborgen werden. Daher geht es mir in der systemischen Arbeit mit Paaren weniger um „Rat“ im klassischen Sinne, sondern um das gemeinsame Entdecken von neuen Lösungen und Ressourcen.

In der Paarberatung schaue ich weniger auf Ihre Persönlichkeiten und die individuellen Biographien, sondern mehr auf die Qualität der Beziehung und die Art der Kommunikation. Gemeinsam schauen wir mutig hin, wie die Beziehung wirklich ist. So können Sie sich lösen von den häufig so vernebelnden Vorstellungen, wie Ihre Partnerschaft sein sollte. 

 

Zusätzlich können wir z. B. in einer Skulptur- oder Aufstellungsarbeit darauf fokussieren, was auf emotionaler, mentaler und körperlicher Ebene zwischen Ihnen wirksam ist. Solche Interventionen können sehr intensiv sein und machen ganz unmittelbar klar, was ein Paar mit Worten oft nicht beschreiben kann: dass es z. B. unterschiedliches Erleben von Nähe und Distanz oder abweichende Vorstellungen von viel und wenig in der Beziehung gibt.

Mein Angebot richtet sich an alle Paarkonstellationen. Zusätzlich biete ich Frauen- und Männerpaaren meine spezialisierte Ausbildung und Kenntniss in gleichgeschlechtlicher Paarberatung an.

"Ein Lächeln ist die kürzeste Entfernung

zwischen zwei Menschen."

Victor Borge